Liebe Riepener Freundinnen und Freunde,
Seit vergangener Woche sind die Haushaltsberatungen dieses Jahres auf allen drei kommunalen Ebenen abgeschlossen. Nach dem Kreistag und dem Samtgemeinderat hat nun auch der Stadtrat einen Doppelhaushalt für 2021 und 2022 beschlossen.

Weiterlesen: Newsletter 02/2021

Ausbau der Kreisstraßen 48/49 einschließlich Radweg

Nun geht es endlich los! Der lang ersehnte Ausbau der Kreisstraßen 48/49 beginnt! Zwar ist der wichtige Förderbescheid des Landes Niedersachsen noch nicht beim Landkreis eingegangen, doch die Information, dass der Ausbau der für unseren Ort wichtigen Verbindung Richtung Bad Nenndorf in diesem Jahr begonnen werden kann, genügt, um mit den ersten Maßnahmen loszulegen.

Weiterlesen: Newsletter 01/2021

 

... wünschen sich wohl mehr denn je die Meisten in dieser Zeit. Wenn nichts mehr normal ist, findet der Eine oder die Andere seinen Trost vielleicht in Weihnachten und im Kreis der Familie. Eventuell ist der Verlauf dieses Jahres ja der richtige Impuls, um den Geist von Weihnachten wieder zu entdecken, anstatt mit überzogenen Erwartungen und Geschenkelisten am Ende auf die Nase zu fallen und entäuscht zu sein, weil die Erwartungen irgendwie nicht erfüllt wurden. Wie heißt es so schön auf neudeutsch: back to the roots, reduce to the max., ... 

Wie auch immer die Riepener die anstehenden Feiertage verbringen werden: Die örtlichen Vereine wünschen allen eine erholsame und gesunde Weihnachtszeit und einen guten Rutsch in das neue Jahr.

Auch wenn wir dieses Jahr leider keinen Budenzauber feiern können, haben wir trotzdem unseren Baum aufgestellt und geschmückt. Ein kleines Stück Normalität im Jahr 2020. Vielen Dank der Familie Gehrke für die Spende des Weihnachtsbaums und allen Helfern für das Aufstellen.

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder,

das Corona-Virus beschäftigt mittlerweile das gesamte gesellschaftliche Leben; auch unsere Gemeinschaft betrifft dieses. Vieles, was uns in den vergangenen Jahren als lieb gewonnen und normal erschien, ist derzeit alles andere als normal.
Aufgrund der Pandemie konnten alle unsere bisher angesetzten Veranstaltungen und Fahrten nicht stattfinden - leider wird dieses, sowie es derzeit aussieht, auch noch einige Zeit andauern.
Als Vorstand sind wir natürlich auch davon betroffen, wir müssen jede Entscheidung der Bundes-, Landes- und Kreisbehörden neu bewerten und entscheiden, ob wir unsere Aktivitäten wieder aufnehmen können, unter der Prämisse des Schutzes unserer Mitglieder und Freunde.

Sobald die Sperrungen aufgehoben werden und Busreisen möglich sind, werden wir uns wieder melden. Bleibt gesund!

Mit freundlichen Grüßen
Der Vorstand

 

Liebe Riepener,

die meisten dürften ja den Flyer der Samtgemeinde zum Glasfaserausbau bekommen haben. Für diejenigen, denen er abhanden gekommen ist, steht er hier noch einmal als Download zur Verfügung.

Hier ist der link zur Online-Infoveranstaltung, die am 8. Juni 2020 um 19:00 stattfindet:

https://deutsche-glasfaser.zoom.us/j/96605850857