Pünktlich zum 1. Advent steht auch der Riepener Weihnachtsbaum am kürzlich fertig gestellten Platz vor dem Schmiedegasthaus. Das in diesem Jahr besonders schön gewachsene Exemplar wurde von der Familie Badura gestiftet. Vielen Dank an alle Helfer, die das Vorhaben mit Mensch und Maschine unterstützt haben.