Herzlich Willkommen bei der freiwilligen Feuerwehr Riepen!

Herzlich Willkommen sagt die Kinderfeuerwehr seit 2002 (Löschflitzer), die Jugendfeuerwehr seit 1969 und die Freiwillige Feuerwehr Riepen  seit 1934!

Auf diesen Seiten möchten wir ihnen gerne ein paar Informationen über uns geben.
Wenn Sie Spaß daran haben Menschen, Tiere, Umwelt und Sachwerte, zu Retten, Löschen, Bergen, Schützen, mit moderner Technik zu arbeiten und in einer guten Kameradschaft ihre Zeit zu verbringen, dann sind Sie bei uns genau richtig. Schauen Sie doch einmal vorbei, auch für ihre Kinder gibt es viel zu erleben!

Hier geht's zu unserem Nachwuchs

Kinderfeuerwehr Jugendfeuerwehr

Kinderfeuerwehr

Jugendfeuerwehr

Ausstattung

Das Tragkraftspritzenfahrzeug (kurz: TSF) ist ein Feuerwehrfahrzeugtyp, der derzeit in Niedersachsen als Mindestausstattung für Feuerwehren mit Grundausstattung festgelegt ist. Ihren Namen erhielten diese Fahrzeuge durch ihre entnehmbare Feuerlöschkreiselpumpe (Tragkraftspritze = alte Bezeichnung). Das TSF bietet Platz für eine Löschstaffel (1:5) und ist mit Material für eine Löschgruppe (1:8) zur Brandbekämpfung ausgestattet.
Das Tragkraftspritzenfahrzeug ist in der Freiwilligen Feuerwehr noch sehr weit verbreitet und wird erst sehr langsam durch ein Mittleres Löschfahrzeug oder ein Löschgruppenfahrzeug ersetzt.

Neben der PFPN 10-1000 (Portable Fire Pump Normal Pressure) mit einer Leistung von bei 1000l/min bei 10bar Ausgangsdruck befindet sich im Fahrzeug Material für die Einsatzstellenabsicherung (Eigensicherung) und Brandbekämpfung (Wasser, Schaum und Pulver):

1 Kübelspritze

8 B-Schläuche (je 20 m)

6 C-Schläuche (je 15 m)

2 C-Schlauchwickelkörbe (je 3x15m),

1 C42-Schlauchpaket (30m) mit Absperrventil und Hohlstrahlrohr

Handsprechfunkgeräte 2m

4 Atemschutzgeräte

2 Fluchthauben und eine

4-teilige Steckleiter auf dem Fahrzeugdach

Sonderausstattung Feuerwehranhänger

Einsatzstellenausleuchtung

Hochwasserförderung

Motorsäge und

Schutzkleidung Vogelgrippe

TSF Feuerwehr Riepen 


Berichte Feuerwehr


 

Die Jugendfeuerwehr führt wieder für ALLE Kinder einen Laternenumzug durch. Mit bunten Laternen und musikalischer Begleitung geht es vom Sportplatz durch den Ort und wieder zurück zum Startpunkt. Hier können wir uns bei gegrilltem sowie kalten und warmen Getränken stärken.

Jugendfeuerwehr Riepen feiert 45-jähriges Bestehen

Aktualisiert: Jetzt Bilder ansehen! Die Ju­gend­feu­er­wehr Rie­pen hat am 28.Juni 2014 ihr 45-jähi­ges Be­ste­hen ge­fei­ert. Mit ei­nem Kubb-Tur­nier und ei­nem Ak­ti­ons­nach­mit­tag hat lockte die Feuerwehr zahlreiche Besucher auf den Riepener Sportplatz, die dort Feu­er­wehr­fahr­zeuge und Ret­tungs­ü­bun­gen aus der Nähe be­sich­tig­en konnten. 

Weiterlesen: Kubb-Turnier und Feuerwehr-Vorführungen

Jugendliche gewinnen den diesjährigen KO-Wettbewerb in Bad Nenndorf

Alljährlich findet in Bad Nenndorf an einem Wochenende im Frühjahr das Moorwannenrennen statt. Zahlreiche Mannschaften absolvieren mit hölzernen Wannen, in denen früher der Heilschlamm transportiert wurde, einen Parkours und müssen verschiedene Aufgaben erfüllen.

Weiterlesen: Jugendfeuerwehr Riepen eifert den Klitschkos nach