Am 24.6.18 fand beim TUS Kreuzriehe-Helsinghausen das alljährige Doppelturnier statt. Sieben Vereine beteiligten sich mit zum Teil hochklassigen Spielern am Turnier. In zwei Gruppen kämpften elf Paarungen um den Sieg. Vom TSV Riepen nahmen Wilfried Konowalow und Fabian Hebner teil. Als Gruppensieger erreichten sie das Halbfinale und das Finale, welches sie in fünf Sätzen gewinnen konnten.

Im nächsten Jahr will die Tischtennissparte des TSV-Riepen selbst ein Tischtennisturnier ausrichten.